Die Geschäftsausstattung – Was gehört dazu?

Klare Linien || Blog || Die Geschäftsausstattung

Unter der Geschäftsausstattung versteht man die Anwendung des Corporate Designs in verschiedenen Medien, welche für den täglichen Unternehmensgebrauch notwendig sind. Vorrangig wird die Geschäftsausstattung zur internen Kommunikation und zur Kommunikation mit den Kunden verwendet, weniger für werbliche Zwecke. Dazu gehören unter anderem Briefpapier oder Visitenkarten. In der Regel sind diese Medien keine Marketinginstrumente, sondern dienen dem einheitlichen Unternehmensauftritt nach außen.

Was gehört alles dazu?

Die Geschäftsausstattung kann in Ihrem Umfang stark variieren und hängt meist von der Größe und dem Bedarf des Unternehmens ab. Zur Basisausstattung gehören jedoch in jedem Fall das Briefpapier (gedruckt und als Word-Vorlage), Visitenkarten sowie ggfs. ein Bestell- oder Rechnungsformular.

Beispiele für weitere Anwendungen:

  • Kugelschreiber & Schreibblöcke
  • Briefumschläge & Versandtaschen
  • Schreibtischunterlagen
  • Aufkleber
  • Stempel
  • Kalender
  • Ordner
  • usw.

 

Vorteile und Notwendigkeit einer einheitlichen Geschäftsausstattung

Machen Sie Kompetenzen, Fähigkeiten und Identität Ihrer Marke mit einer einheitlichen Geschäftsausstattung in der alltäglichen Kommunikation sichtbar.

Ihre Kunden wollen Sicherheit, gleichbleibend guten Service und Produkte die immer qualitativ hochwertig sind.  Wenn jedoch nicht mal Ihre eigene Kommunikation einheitlich und gleichbleibend gut ist, wie können es dann Ihre Produkte sein? Das hinterfragt ihr Kunde, vielleicht nicht wissentlich und offensichtlich, aber unterbewusst.

Gestaltung und Design ihrer Geschäftsausstattung werden dabei vom definierten Corporate Design Ihrer Marke bestimmt. So treten Sie über alle Medien hinweg einheitlich auf. Sowohl im externen Kontakt zu Kunden und Geschäftspartnern als auch in der internen Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern. Das schafft Vertrauen, einen hohen Wiedererkennungswert und eine starke Identifikation mit Ihrem Unternehmen.

 

Vorlagen sind das A & O

Ihre Zeit ist kostbar und die Ihrer Mitarbeiter auch. Briefe, Rechnungen, Angebote und Präsentationen, für all dies sollte es in Ihrem Unternehmen Vorlagen geben. Mit durchdachten Vorlagen für Ihre Office- und Rechnungsprogramme erleichtern Sie die tägliche Arbeit, werden effizienter und sparen Zeit. So ist Ihre Kommunikation intern und extern einheitlich.

​Was darf’s sein?

Sie wünschen sich einen neuen Look Ihrer Geschäftsausstattung? Gern schauen wir uns mit Ihnen gemeinsam Ihre Geschäftsausstattung an und prüfen welche Medien für Sie sinnvoll und notwendig sind. Mit Liebe für’s Detail, hoher Qualität und ausführlicher Beratung gestalten wir auf Wunsch alle oder nur einzelne Elemente Ihrer Geschäftsausstattung. Machen Sie gern einen unverbindlichen Termin aus.

Newsletter

Interessantes

Weihnachten kommt immer ganz plötzlich

Weihnachten kommt immer ganz plötzlich

Wir kennen das alle – man denkt sich „ach, bis Weihnachten ist ja noch Zeit. Da kümmer ich mich später drum“ – und Zack! Auf einmal steht Weihnachten vor der Tür und man ist gar nicht oder nicht gut vorbereitet. Wir helfen Ihnen! Fangen Sie schon jetzt an, sich in...

mehr lesen
Zielgruppe kennen oder Geld verbrennen

Zielgruppe kennen oder Geld verbrennen

Um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung optimal vermarkten zu können müssen Sie Ihre Zielgruppe kennen. Alter Hut? Nein! Die meisten machen den Fehler und raten. Sie müssen aber zu 100% wissen was Ihre Zielgruppe will. Machen Sie eine Zielgruppenanalyse und fragen Sie...

mehr lesen
Die Wahl des richtigen Papiers

Die Wahl des richtigen Papiers

Ihre Werbung soll auffallen, den Wert Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung wiederspiegeln und Ihren Kunden im Kopf bleiben – daher ist die Auswahl vom richtigen Papier einer der entscheidenden Faktoren.  Je nachdem, welches Produkt Sie drucken möchten, sollten...

mehr lesen